Startseite
    Stoffwechsel Kur Infos
    3 Phasen
    Mein Kur Tagebuch
    Bücher
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   8.05.14 22:50
    RY5Qyv cmotkpvjjeuj, [u
   12.09.14 15:12
    {Emotic(jump)}
   4.10.14 11:23
    Also ich habe innerhalb
   9.04.15 13:48
    Wünsche dir viel Erfolg
   21.10.15 14:13
    An den Ladetagen braucht


http://myblog.de/stoffwechselkur

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Phase 2 - Die Kur beginnt

So könnte euer Tagesablauf aussehen

Nach dem Aufstehen
1. Dosis der Globulis
Wiegen, Messen ggf. Messen, Werte aufschreiben

Frühstück
Eine Tasse Kaffee oder Tee ( ohne Milch und Zucker)

Vormittags
100g Obst (Apfel oder Orange oder eine halbe Grapfruit)

Mittagessen
2. Dosis der Globulis
100g Proteine (Fleisch, Geflügel oder Fisch) und Salat oder Gemüse

Nachmittags
Ein kleiner Snack z.b Erdbeeren (sofern es die Gesamtkalorien es zulassen)

Abendessen
3. Dosis der Globulis
100g Proteine (Fleisch, Geflügel, oder Fisch) Gemüse

Die Kurphase - 21 Tage mit je 500 Kalorien

Beginnt heute damit, nur noch 500 Kalorien pro Tag zu essen.

Beachtet dabei unbedingt folgene Regeln:

◆ Kein Fett
◆ Keine Verwendung von fetthaltiger Kosmetik
◆ Kein Zucker
◆ Kaum Kohlenhydrate
◆ Nur erlaubte Lebensmittel essen ( siehe Liste)
◆ Kein Alkohol
◆ Maximal 500 Kalorien pro Tag
◆ Mind. 1,5 bis 2 Liter Flüssigkeit
◆ Tägliche Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel

Macht keine Experimente
Verwendet für eure Mahlzeiten ausschliesslich die Lebensmittel, die für die Kur geeignet sind.

Merke
Alle Lebensmittel, die nicht ausschliesslich Erlaubt sind, sind automatisch ungeeignete und sollten daher nicht verwendet werden. Diese Lebensmittel können den Erfolg der Kur verringern.

Tipps zum Einstieg

■ Beginnt damit, dass Ihr eure Mahlzeiten nach den vorgegebenen Rezepten zubereiten.

■ Sobald ihr in der Zubereitung geübt seid, könnt Ihr auch eigene Kreationen zubereiten

■ Verwendet eine digitale Ķüchenwaage

■ Wiegt die Lebensmittel immer im frischen Zustand

■ Bereitet die Mahlzeiten grundsätzlich fettfrei zu
(Zb. Braten in einer Teflonpfanne, auf dem Grill, Dünsten mit Wasser, etc.)
13.5.14 11:03
 
Letzte Einträge: Es genügt nicht die Dinge richtig zu tun - man muss auch die richtigen Dinge tun!, 10 goldene Regeln , Phase 1 - Die beiden Schlemmertage / Load Tage , Endlich! Ich starte !! Vorwort!


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung